Künste fürs Leben.

Bildung und Lebensart haben in Frankfurt seit Jahrhunderten Tradition. Die Stadt fördert die Kunst der Forschung und der Erkenntnis ebenso wie die schönen Künste, die für ein anregendes und vielfältiges Kulturleben sorgen. Renommierte Hochschulen, medizinische und naturwissenschaftliche Institute sowie weitere Ausbildungsstätten ziehen nicht nur Lernende, sondern auch bestens vernetzte Lehrkräfte an. Im Rahmen eines wissenschaftlichen Netzwerks pflegt Congress Frankfurt enge Kontakte zu den Professoren in Frankfurt und der Region.

Goethe-Universität Frankfurt
Fachhochschule Frankfurt University of Applied Sciences
cZentrum für Logistik, Mobilität und Nachhaltigkeit (ZLMN)

Starke Lehre.

  • Die Goethe-Universität Frankfurt mit über 46.000 Studierenden gehört zu den internationalsten und forschungsstärksten in Deutschland.
  • Die Fachhochschule Frankfurt University of Applied Sciences (UAS) bietet wissenschaftsbasierte und praxisorientierte Studiengänge mit internationalen Abschlüssen in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Architektur und Bauingenieurwesen sowie Gesundheit und Soziales.
  • Das Zentrum für Logistik, Mobilität und Nachhaltigkeit (ZLMN) bündelt anwendungsorientierte Forschung und Lehre auf diesen Gebieten an der Frankfurt UAS.
  • Die Frankfurter Staatliche Hochschule für bildende Künste, die Städelschule, ist eine internationale Institution sowohl was die Lehrenden, als auch was die Studierenden betrifft.

Wissenschaft verbindet.

  • Zum 1914 gegründeten Universitätsklinikum Frankfurt gehören insgesamt 32 medizinische Kliniken und Institute sowie 25 Forschungsinstitute. Unter anderem bietet es eine Sonderisolierstation mit moderner Ausstattung und ein Onkologisches Zentrum, das für seine Versorgungsqualität ausgezeichnet wurde und eine führende Rolle in der Krebsforschung spielt.
  • Im House of Finance, einer Private Public Partnership der Goethe-Universität, arbeiten insgesamt 170 Wissenschaftler, darunter 30 Professoren.
  • Auf dem Campus Riedberg der Goethe-Universität wird an den chemischen, biochemischen und physikalischen Anwendungen von morgen geforscht. Durch die unmittelbare Nachbarschaft zum Max-Planck-Institut für Biophysik und dem Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie (FIZ) bieten sich beste Synergien.
  • Ehrenamtliche „Frankfurter Kongress Botschafter“ werben für die Tagungsdestination Frankfurt. Zahlreiche Wissenschaftler unterstützen diese gemeinsame Initiative von Congress Frankfurt, der Industrie- und Handelskammer und der Tourismus + Congress GmbH.

Frankfurt multikulturell.

  • Das international renommierte Städel Museum, der Frankfurter Kunstverein, die Schirn Kunsthalle u.v.m. machen Frankfurt zu einem Zentrum für alte und neue Kunst. Allein am „Museumsufer“ befinden sich 13 bedeutende Ausstellungshäuser.
  • Neben dem Schauspiel und der Oper Frankfurt, die 2015 zum zweitem Mal als „Opernhaus des Jahres‟ ausgezeichnet wurde, besitzt Frankfurt exzellente Theaterbühnen. Das English Theatre ist das größte englischsprachige Theater auf dem europäischen Festland.
  • Der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört mit seinen aufwändigen Standdekorationen und den historischen Kulissen von Römerberg und Paulsplatz zu den bedeutendsten Weihnachtsmärkten Deutschlands.